Debian Squeeze Netzwerkeinstellungen übernehmen

Wer mittels /etc/network/interfaces seine Netzwerkkonfiguration bearbeitet hat, sollte immer an eine Kleinigkeit denken. Wenn man mittels [cc lang=’bash‘ line_numbers=’false‘]/etc/init.d/networking restart[/cc] seine Netzwerkkonfiguration übernehmen will, kann einem folgende Meldung überraschen: [cc lang=’text‘ line_numbers=’false‘]# /etc/init.d/networking restart Running /etc/init.d/networking restart is deprecated because it may not enable again some interfaces … (warning). Reconfiguring network interfaces…[/cc] und man bekommt […]

Continue reading


Debian zusätzliche Paketquellen

Für die Debian Distribution gibt es zwei offizielle zusätzliche Paketquellen. Diese sind interessant, wenn man ganz aktuelle Software benötigt. squeeze-updates (ehemals als Volatile-Repository bekannt): In squeeze-updates sind hauptsächlich zeitkritisch, aber nicht Security-relevante Pakete enthalten. Wie zum Beispiel das Antivirenprogramm clamav. Um dieses Repository nutzen zu können, muss man einfach deb http://ftp.debian.org/debian squeeze-updates main contrib non-free […]

Continue reading