Debian Auflösung auf der Console

Wenn man die Auflösung der lokalen Console änder will, genügt es wenn man (bei GRUB) in der /boot/grub/menu.lst bei dem Kernelparameter einfach einen Wert für die Auflösung mit anhängt. Das sieht dann zum Beispiel so aus: /vmlinuz-2.6.26-2-amd64 root=/dev/mapper/db1-root ro quiet vga=0x317 Die Werte hinter vga= kann man aus folgender Tabelle auslesen:

Farbtiefe

640×480

800×600

1024×768

1280×1024

256

0x301

0x303

0x305

0x307

32K

0x310

0x313

0x316

0x319

64K

0x311

0x314

0x317

0x31A

16M

0x312

0x315

0x318

0x31B